Aktuelle Beobachtungen

Aktuelle Beobachtungen

19. Januar 2018

In der Disselmersch u.a. 18 Blessgänse, 105 Graugänse, ca. 10 Kanadagänse, 1 Brandgans, mind. 3 Zwergtaucher, 2 Teichrallen, 1 Silberreiher, 2 Weißstörche, 300 Krickenten, ca. 300 Stockenten, 55 Pfeifenten, 2 Löffelenten, 100 Schnatterenten, 5 Tafelenten, 3 Reiherenten (B. Beckers)

18. Januar 2018

In den Ahsewiesen die 24 Zwerggänse im Sturm (W. K. Suermann)

Zwerggänse trotzen dem Sturm. (W. K. Suermann)

17. Januar 2018

Bei Sommerhof 1 ad m Kornweihe kurz über einer Dauerbrache fliegend und an einer Hecke ca. 80 Goldammern (H. Illner).


 Im Löwerholz, M.-Völlinghausen, zwei hintereinander fliegende und rufende Kolkraben; damit scheint sich die Vermutung, gestützt auf frühere Beobachtungen, zu bestätigen, dass hier im Frühjahr Kolkraben brüten werden (H. Abeler).

15. Januar 2018

Am Enser See zwischen 12:00 Uhr und 12:30 Uhr: 11 Reiherenten (2m, 9w), 2m Tafelenten, 6 Bläßhühner, 3 Kormorane, 1 Zwergtaucher und 5 Zwergsäger (1m, 4w). (M. Baule)

14. Januar 2018

Morgens am Rande der nordwestlichen Ecke der Ahsewiesen eine jagende männliche Kornweihe. (J. Drüke)


Etwa 70 Kraniche 15:28 Uhr hoch über Soest kreisend, dann Südwest ziehend.
Etwa 300 Lachmöwen, 2 Silberreiher und 12 Graureiher südöstlich bzw. östlich Kesseler Mühle. Die Möwen wurden am Altarm im NSG durch zwei Spaziergänger mit drei frei laufenden Hunden aufgescheucht (H., M. und M. Illner). 


Gegen 15:50 Uhr ist eine Gruppe von 66 Kranichen über die Hellinghauser Mersch gezogen. (D. Luka)

Kraniche (D. Luka)

13. Januar 2018

In der Disselmersch einschl. Meermersch und Winkel u.a. 15 Höckerschwäne, 103 Blessgänse, 1 Kurzschnabelgans, 228 Graugänse, 78 Kanadagänse, 2 Streifengänse, 5 Nilgänse, 320 Stockenten, mind. 300 Pfeifenten, 180 Schnatterenten, 100 Krickenten, 19 Reiherenten, 3 Tafelenten, 13 Löffelenten, 7 mind. Zwergtaucher, 3 Kormorane, 43 Blässralle, mind. 8 Silberreiher, 7 Graureiher, 2 Weißstörche, 5 Kiebitze (B. Beckers)


In der Bovenmersch, ein kleiner Abschnitt der Lippeaue zwischen Hultrop und Kesseler, mittags 37 Blässgänse, 70 Lachmöwen, 90 Graugänse, 22 Höckerschwäne, 4 Reiherenten, 1 Brandgans, 2 Stockenten, 4 Kanadagänse. (J. Drüke)


In der Ostmersch, Lippeaue östlich von Hultrop, 8 Silberreiher und 2 Höckerschwäne, (J. Drüke)


In Goldsteins Mersch, Lippeaue südlich von Lippborg, ca. 30 Blässrallen, 1 Kormoran, 22 Graugänse, 150 Kanadagänse, 4 Reiherenten, 4 Graureiher, 2 Höckerschwäne, 2 Zwergtaucher, 1 Silberreiher. Die Flächen sind wieder hochwasserfrei, der Wasserstand in der Lippe und in der Günne, dem uralten Altarm im Gebiet, sind jedoch noch hoch, ungefähr auf Auenniveau. (J. Drüke)


In den Ahsewiesen 2 Zwergtaucher teilweise balzend, 1 Graureiher, 6 Silberreiher, weiterhin (erfreulicherweise) die 24 Zwerggänse, 46 Graugänse, 1 Streifengans, 10 balzende Nilgänse, 58 Stockenten (37m, 21w), 19 Schnatterenten (14m, 5w), 8 Krickenten, 10 Pfeifenten (5m, 5w), 2 Spießenten (1m, 1w), 8 Bläßhühner, 6 Höckerschwäne, ca 210 Kiebitze, 1 m Merlin, 4 Turmfalken, 6 Mäusebussarde, ca 50 Stare, ca 40 Wacholderdrosseln (C. Husband)

12. Januar 2018

Südlich Ostinghausen in einer Feldgrasfläche 13 Graureiher und 2 Silberreiher (H. Illner).


In der noch teilweise überschwemmten Klostermersch ziemlich viele Vögel: 16 Höckerschwäne, 75 Kanadagänse, 10 Blässgänse (niedrig überfliegend), ca. 200 Graugänse, 21 Nilgänse, ca. 120 Schnatterenten, 90 Pfeifenten, 280 Krickenten, 320 Stockenten, 10 (6,4) Löffelenten, 11 Tafelenten, 123 Reiherenten, 7 Kormorane, 8 Silberreiher, 5 Graureiher, 1 Mäusebussard, 22 Blässhühner, mind. 18 Bekassinen, 6 Waldwasserläufer, 1 Lachmöwe (überfliegend), 1 rufende Hohltaube, 1 Grünspecht, 4 Buntspechte, 1 Mittelspecht, 1 Gebirgsstelze, 7 Gimpel, 47 Stieglitze, 2 Erlenzeisige,1 Fichtenkreuzschnabel, ein Trupp aus 14 Buchfinken; Gesang von Ringeltaube, Hohltaube, Zaunkönig, Kohlmeise, Gartenbaumläufer, Kleiber und Trommeln vom Buntspecht; außerdem frische Biber-Nagespuren (M. Bunzel-Drüke, C. Husband)

Nebliger Tag mit Krickenten (M. Bunzel-Drüke)


 Ein einzelner versprengter, rufender Kranich fliegt über das Löwerholz Richtung SW (H. Abeler).

10. Januar 2018

Erster Gesang eines Gartenbaumläufers in Bad Sassendorf und einer Blaumeise in Soest (H. Illner).


Im Winkel 2 Wasserrallen und 1 Steifgans. (B. Sandow)

Streifengans (B. Sandow)Streifengans im Flug (B. Sandow)Wasserralle (B. Sandow)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens