Aktuelle Beobachtungen
Hinweis
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/Chris/Vom_Eis_umgeben_1_____C._Husband.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/Chris/Vom_Eis_umgeben_2_____C._Husband.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/Chris/Vom_Eis_umgeben_1_____C._Husband.jpg'
  • Fehlende Zugriffsrechte - Datei '/images/Chris/Vom_Eis_umgeben_2_____C._Husband.jpg'

Aktuelle Beobachtungen

16. Februar 2018

 Am Vormittag in der Disselmersch bedeutend weniger Wasservögel: u.a. 3 Zwergtaucher, 2 Silberreiher, 32 Blässgänse, 1 Streifengans, lediglich 7 (!) Stockenten (4 m, 3 w), 35 Schnatterenten (21 m, 14 w), ca. 200 Krickenten, 224 Pfeifenten (116 m, 108 w), keine Tauchenten, 88 Blässhühner, 2 Weißstörche, 47 Kiebitze, 1 Rotmilan, ca. 40 Stare, ca. 50 Wacholderdrosseln, 1 Bergpieper, 1 Zilpzalp und ein durchfliegender Trupp von ca. 50 Goldammern (u.a. C. Husband, H. Schenkel, G.+M. Wenner)


In den Ahsewiesen u.a.: 5 Silberreiher, 186 Stockenten (99 m, 87 w), 5 Schnatterenten (3 m, 2 w), 4 Krickenten (2 m, 2 w), 10 Blässhühner, 27 Höckerschwäne, 44 Kiebitze, 1m Kornweihe, ca. 50 Stare, 1 Raubwürger (C. Husband)


Am Enser See zwischen 11:30 Uhr und 12:00 Uhr 5 Tafelenten (m), 11 Reiherenten (2 m, 9 w), 4 Stockenten (2 m, 2 w), 6 Kanadagänse, 1 Zwergsäger (w), 6 Blässhühner, 6 Zwergtaucher, 1 Graureiher und 1 Wasseramsel am Überlauf (M. Baule)


 Am Westenberg, Wamel, Flug- und Sitzrufe eines Schwarzspechts; am Köbbinghof, M.-Völlinghausen,Trommeln eines Kleinspechts (H. Abeler)


In Theiningsen war gegen ein 23 Uhr ein rufender Uhu zu hören, der auf einem Scheunendach saß. (B. Worm)

14. Februar 2018

In den Ahsewiesen 1 Sumpfohreule (B. Beckers), außerdem ein Schwarm Kiebitze (W. K. Suermann)

Kiebitze (W. K. Suermann)


Am Morgen starteten kurz vor Sonnenaufgang von einer Eisfläche in der Disselmersch 26 Kraniche, die dort sicher übernachtet hatten. Zudem dort u.a. 7 Silberreiher und ein Fuchs direkt an der Beobachtungshütte (D. Schmidt). Am späteren Vormittag u.a.: 2 Zwergtaucher, ca 200 Graugänse, 2 Streifengänse, ca 280 Kanadagänse, mind. 500 Blässgänse, 41 Stockenten (25 m, 16 w), 124 Schnatterenten (77 m, 47 w), ca. 160 Krickenten, 1 m Rotschulterente, 188 Pfeifenten (114m, 74w), 28 Tafelenten (21m, 7w), 15 Reiherenten (11m, 4w), 98 Blässhühner, 7 Höckerschwäne. Ein Großteil der Wasservögel kam kurz vor 13 Uhr von weiter flussaufwärts angeflogen. Außerdem 36 Kraniche nach NO, 1 Sperber, 1 Wanderfalke (C. Husband)

Kraniche (W. K. Suermann)Fuchs (W. K. Suermann)


Gegen 8 Uhr in der Hellinghauser Mersch keine Kraniche, aber ca. 30 Blässgänse überfliegen das Gebiet am Pastorat gen Osten. (D. Schmidt)


Um 9.30 Uhr in der Woeste neben verschieden Gänsen und anderen Wasservögeln auch 2 Rostgänse (D. Schmidt)


Im Hachenei 1 Waldohreule (W. K. Suermann)

Waldohreule (W. K. Suermann)


Zwischen Lohne und Schallern  1 Raufußbussard (J. Behmer)


In der Hellinghauser Mersch beim Pastorat abfliegende Graugänse und von Osten kommend einfliegende Störche. Es waren nicht die Störche vom Anglerweg, die saßen bei den Taurusrindern. Nachmittags die zweite Sichtung innerhalb von mehreren Tagen eines Raubwürgers auf dem Storchenhorst am Pastorat. Viele Stare und Wacholderdrosseln und zwei Silberreiher (J. Heinrich)

Graugänse und einfliegender Storch (J. Heinrich)Störche (J. Heinich)Raubwürger (J. Heinrich)


 Im Winkel sonnten sich 4 Bekassinen, direkt neben der Eisfläche. (H. Meermeyer)

Bekassine (H. Meermeyer)Bekassine (H. Meermeyer)


Heute Morgen konnte man in der Spitze einer Esche nahe der Hellinghauser Kirche einen Turmfalken beobachten, der dann weiter in die Nisthilfe unterhalb des Storchenhorstes flog und sich dann am Rande des Storchennestes niederließ. (E. Teigeler)

Turmfalke auf einer Esche (E. Teigeler)Turmfalkeauf Storchenhorst (E. Teigeler)


 Auf dem Möhnesee am Südufer, in Höhe Parkplatz Möhneseeturm, ein Schellenten-Paar auf Tauchgängen (V. Brockhaus)

Schellente (V. Brockhaus)

13. Februar 2018

Rotmilan fliegend in der Disselmersch. (R.Loerbroks). Am späten Vormittag in der Disselmersch u.a.: 4 Zwergtaucher, 1 Silberreiher, 46 Kanadagänse, 526 Blässgänse, 6 Nilgänse, 148 Stockenten (87m, 61w), 95 Schnatterenten (55m, 40w), ca 380 Krickenten, 152 Pfeifenten (93m, 59w), 13 Tafelenten (6m, 7w), 22 Reiherenten (14m, 8w), 86 Blässhühner, 13 herumfliegende Höckerschwäne, 2 Weißstörche, 32 Kiebitze, 1 Bekassine, 1 k2 Habicht, 1 Sperber, 1m Kleinspecht am Parkplatz (C. Husband)


Im Winkel 2 Bekassinen, 1 Silberreiher und 1 Graureiher (W. K. Suermann)

Silberreiher und Graureiher (W. K. Suermann)Zwei Bekassinen (W. K. Suermann)


In den Ahsewiesen kurz nach Sonnenaufgang 11 rastende Kraniche und 1 ad. Habicht (M. Bunzel-Drüke); später u.a.: 2 Zwergtaucher, 1 Silberreiher, 58 Stockenten (32m, 26w), 9 Schnatterenten (6m, 3w), 4 Reiherenten (2m, 2w), 1m Moorente, 1 Rotmilan nach NO, 1m Kornweihe, ca 60 Stare, ca 50 Wacholderdrosseln, 6 Bachstelzen (C. Husband). Zwischen 16.30 und 18.00 Uhr zogen 2150 Kraniche in 23 Zügen im Bereich Ahsewiesen \ Disselmersch Richtung Nordost (G.u.M.Wenner).


Außerdem in den Ahsewiesen mind. 2 Bekassinen und 2 Zwergschnepfen (B. Beckers)


Um 17.45 Uhr zogen ca. 130 Kraniche im Soester Westen Richtung Ost-Nordost.
Um 18.00 Uhr gab es noch einen Zug von ca. 300 Kranichen über Meiningsen-Deiringsen nach Osten südlich an Soest vorbei. (D. Schmidt)


Am Nachmittag in den Ahsewiesen: 1 Wintergoldhähnchen (I. & W. Weinelt)

Wintergoldhähnchen (I.& W. Weinelt)


 Im Löwerholz das Quäken eines Mittelspechts (H. Abeler)

12. Februar 2018

Um 16:00 Uhr über Welver Buchewald ca. 70 Kraniche. (S. Berkemeier)

11. Februar 2018

Im Wierlauke: 1 Waldohreule  (W. K. Suermann)

Waldohreule ( W. K. Suermann)


 An einer Futterstelle am Opmünder Weg: 2 Kernbeißer (W. K. Suermann)

Kernbeißer (W. K. Suermann)Kernbeißer (W. K. Suermann)

10. Februar 2018

In der Disselmersch weiterhin nur ein kleiner Bereich eisfrei, an dem sich zur Zeit die Wasservögel konzentrieren. u.a. 80 Blässrallen, 80 Schnatterenten, 182 Krickenten, 228 Pfeifenten, 56 Stockenten, mind. 2 Zwergtaucher, 2 Weißstörche, 6 Elstern, 1 Silberreiher (B. Beckers)

9. Februar 2018

In der Disselmersch:

ca. 15 Silberreiher, Stockenten, Pfeifenten, Schnatterenten und Blässgänse. (W. K. Suermann).   

Auf einer kleinen eisfreien Wasserfläche schwammen 3 Zwergtaucher, 15 Stockenten (9m, 6w), 54 Schnatterenten (32m, 22w), 207 Pfeifenten (112m, 95w), 8 Krickenten (4m, 4w), 104 Blässhühner und 1 Teichhuhn. Auf den vereisten Wiesen standen 16 Silberreiher, 26 Kanadagänse, 132 Bläßgänse, 2 Nilgänse, 2 Weißstörche, 1 Kiebitz und 1 Bekassine. Außerdem ca 40 Wacholderdrosseln (C. Husband)

nachmittags u.a. 2 Bekassinen, 2 Weißstörche, einige Kiebitze, Kormorane, 1 Silberreiher, Peif-, Krick-, Schnatter-, Stockenten und Graugänse (A. Böhm)

am späten Nachmittag: 27 Kiebitze, 64 Schnatterenten, 135 Krickenten sowie die oben erwähnten Entenarten (B. Beckers)

Vom Eis umgeben 1     (C. Husband)Vom Eis umgeben 2      (C. Husband)


 In den Ahsewiesen:

1 männliche Kornweihe (W. K. Suermann, M. Fehn, H. Mensing).

Außerdem 2 Zwergtaucher, 10 Reiherenten (7m, 3w), 6 Schnatterenten (4m, 2w), 4 Bläßhühner und 2 Kormorane auf der eisfreien Ahse, sowie 1 Silberreiher, 17 Höckerschwäne, 28 Kiebitze, 5 Mäusebussarde, 2 Turmfalken, ca 60 Wacholderdrosseln und ca 40 Stare auf den Wiesen (C. Husband).

Im Grünland suchen 40 Kiebitze und mind. 1 Bekassine nach Nahrung. An der Ahse einzelne Reiherenten sowie die bekannte Moorente (M. Fehn, H. Mensing).

Kornweihe (W. K. Suermann)


 In der Klostermersch mind. 18 Silberreiher (M. Bunzel-Drüke)


Seit 3 Tagen kommen immer wieder 2 Girlitze (evtl. das Brutpaar der letzten Jahre) zur Winterfütterung in unseren Garten in Werl (G.+M.Wenner).

Girlitz holt sich, was an der Futterstelle auf den Boden gefallen ist Foto: M.Wenner).Erst mal schauen, ob die Lage sicher ist (Foto: M.Wenner).


Bei Scheidingen 34 Kiebitze auf einem niedrig aufgewachsenen Wintergetreidefeld rastend. Dort auch 5 Mäusebussard zu Fuß jagend. Bei Sönnern 4 Kiebitze auf einem Wintergetreidefeld (C. Härting).


Auf einem lückigen Wintergetreidefeld bei Heintrop rasten mehrere Hundert Grau-, Bläss- und Nilgänse, zwischen denen sich auch eine Streifengans aufhält (M. Fehn, H. Mensing).

8. Februar 2018

Vormittags in der Disselmersch: 5 Schwanzmeisen, 2 Weißstörche, 1 Höckerschwan, Kanada- und Graugänse, 13 Silberreiher, ca. 60 Wachholderdrosseln und Stare, diverse Blässhühner, Löffel-, Schnatter-, Pfeif- und Stockenten. (U. Kuhls)

Etwas Platz zum Starten ist noch da (U. Kuhls)Schwanzmeise (U. Kuhls)Silberreiher (U. Kuhls)Wacholderdrossel (U. Kuhls)Wacholderdrossel (U. Kuhls)


Zahlreiche Wasservögel haben sich heute Nachmittag auf einer eisfreien Wasserfläche am Anglerweg versammelt. (E. Teigeler)

Wasservögel am Anglerweg (E. Teigeler)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens