Aktuelle Beobachtungen

Aktuelle Beobachtungen

7. Februar 2018

Vormittags in der Disselmersch etwas weniger Wasservögel als gestern: 4 Zwergtaucher, 9 Silberreiher, ca. 100 Graugänse, 1 Streifengans, keine Zwerggänse, ca 60 Kanadagänse, die Blässgans-Anzahl wurde durch Neuankömmlinge kurz vor 12 Uhr auf ca. 630 erhöht, 323 Stockenten (218m, 105w), 112 Schnatterenten (74m, 38w), 137 Pfeifenten (97m, 60w), ca. 260 Krickenten, 3 Löffelenten (2m, 1w), 17 Tafelenten (11m, 6w), 7 Reiherenten (4m, 3w), 54 Bläßhühner, 7 Teichhühner, 1 Höckerschwan. Außerdem 1 w Wanderfalke, 2 Weißstörche und 22 Kiebitze (C. Husband, G. & M. Wenner et al.)


Morgens erste Gesangsversuche des Buchfinken in Soest. Auffällig waren die plötzlich an vielen Häusern im Soester Norden tschilpenden Haussperlinge, die Tage zuvor überweigend noch in Trupps in Hecken saßen.
Im Raum Gerlingen-Ruhne-Vierhausen bei Frost 29 Mäusebussarde, 8 Turmfalken, 2 Graureiher und 1 Silberreiher (im Feldgras bei Vierhausen) (H. Illner)

6. Februar 2018

Vor Sonnenaufgang in den Ahsewiesen: 1 Kornweihe und 2 Rehe. (W. K. Suermann). Später am Vormittag nicht viel mehr: 2 Silberreiher, 12 Graugänse, 26 Stockenten, 16 Schnatterenten (11m, 5w), 2 Reiherenten (1m, 1w), 15 Höckerschwäne (C. Husband)

Kornweihe in den Ahsewiesen (W. K. Suermann)Rehe (W. K. Suermann)


Viele Wasservögel in  der Disselmersch: 5 Zwergtaucher, 6 Silberreiher, ca 200 Graugänse, ca 450 Bläßgänse, 24 Zwerggänse, 88 Kanadagänse, ca 340 Stockenten, 187 Schnatterenten (121m, 66w), 249 Pfeifenten (167m, 82w), ca 450 Krickenten, 6 Löffelenten (3m, 3w), 19 Tafelenten (14m, 5w), 10 Reiherenten (4m, 6w), 77 Bläßhühner, 4 Höckerschwäne (Zählungen mit freundlicher Unterstützung durch 1 k2 Habicht und 1 w Wanderfalke). Außerdem 2 Weißstörche und 19 Kiebitze (C. Husband)


Am Morgen 30 Kraniche östlich Hellinghauser Mersch Pastorat. (J. Heinrich)

Kraniche (J. Heinrich)


2 Schwäne auf dem Eis bei Wulfesknapp. (J. Heinrich)

Schwäne auf dem Eis. (J. Heinrich)

4. Februar 2018

Nördlich der Kirche in der Hellinghauser Mersch standen 15 Kraniche. (W. K. Suermann)

Kraniche (W. K. Suermann)


 Unterm Futterhäuschen im Garten, M.-Völlinghausen, 1 Bergfink (SK) (H. Abeler)

3. Februar 2018

In der Lippeaue im Kreis Soest zwischen Lippborg und der Autobahn A2 u.a. 2 Weißstörche, 21 Höckerschwäne, ca. 340 Kanadagänse, ca. 80 Graugänse, ca. 200 Blässgänse, 70 Blässrallen, 4 Teichrallen, mind. 1 Zwergtaucher, mind. 222 Stockenten, 100 Schnatterenten, 2 Löffelenten, 134 Pfeifenten, 56 Krickenten, 29 Reiherenten, 18 Tafelenten, 7 Silberreiher, 25 Bekassinen, mind. 2 Zwergschnepfen, 50 Stare (einige schon intensiv singend) (B. Beckers)


In den Ahsewiesen u.a. ca. 350 Blässgänse, die 24 Zwerggänse, ca. 250 Kiebitze, 1 rufende Wasserralle (B. Beckers)


In der Ahseaue östlich von Dinker 2 Weißstörche (vermutlich die Brutvögel von Dinker), 2 Silberreiher (B. Beckers)


Am Opmünder Weg in Soest 2 Kernbeißer und 1 Grünfink (W. K. Suermann)

Am Opmünder Weg. (W. K. Suermann)

2. Februar 2018

Heute gegen 15 Uhr zwischen Cappel und Göttingen 14 Kraniche (12 auf einem Acker und 2 kreisend) (W. K. Suermann)

Kraniche auf dem Acker (W. K. Suermann)Zwei kreisende Kraniche (W. K. Suermann)

1. Februar 2018

Enser See vormittags: 6 Blässhühner, 3 Kormorane, 4 Zwergtaucher, 10 Reiherenten ( 2 m / 8 w), 4 m Tafelenten, 5 Zwergsäger (1 m / 4 w) (jagend mit 2 Zwergtauchern, gab ordentlich was in den Schnabel), 1 Kleiber mit Gesang (M. Baule)


In Hellinghausen: 2 Störche auf dem dort aufgestellten Horst. Sie flogen nach einer Weile in Richtung Westen ab.
150 Meter westlich des Anglerwegs befanden sich auf den Wasserflächen ungezählte Möwen. Am Rande der Wasserflächen hielten sich verschiedene Gänsearten auf. (E. Teigeler)

Gänse am Anglerweg (E. Teigeler)Störche in Hellinghausen (E. Teigeler)

29. Januar 2018

Am Vormittag waren die beiden hiergebliebenen Störche in der Hellinghauser Mersch am Anglerweg auf ihrem Horst zu beobachten. Außer diesen beiden Störchen waren über Gut Nomekenhof vier tieffliegende Störche zu sehen, die Richtung Hellinghausen flogen. (E. Teigeler)

 In der Hellinghauser Mersch 20 Kraniche (E. Teigeler)

Hiergebliebene Störche am Anglerweg (E. Teigeler)Kraniche (E. Teigeler)Kraniche (E. Teigeler)

28. Januar 2018

In der Disselmersch u.a. 1 Habicht, 84 Schnatterenten, 11 Tafelenten, 6 Reiherenten, 220 Krickenten, nur 46 Pfeifenten, 280 Stockenten, 36 Blässrallen, 2 Teichrallen, mind. 2 Zwergtaucher, 2 Silberreiher, 2 Weißstörche (B. Beckers)


In einem Garten in Lippborg u.a. 4 (2m, 2w) Gimpel, 1 Kernbeißer, 1 Gartenbaumläufer, 1 Türkentaube (B. Beckers)


In der Abenddämmerung im Winkel u.a. 110 Stockenten, 4 Blässrallen, 1 Zwergtaucher, mind. 1 rätschende Bekassine, 1 Streifengans, 5 Graugänse, Schlafplatz von 290 Kanadagänsen und 11 Silberreihern (B. Beckers)


Erstmals in diesem Winter Gesang von Heckenbraunelle und Zaunkönig in Soest. Das überrascht, weil winterlicher Gesang bei beiden Arten normal ist und angesichts der bisher relativ warmen Winterwitterung eigentlich häufiger zu erwarten war (H. Illner)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens