Aktuelle Beobachtungen

Aktuelle Beobachtungen

11. August 2014

Die Teilnehmer einer Lehrerfortbildung sahen bei einer kurzen Exkursion in die Felfldur südöstlich Enkesen im Klei eine w Wiesenweihe, 1+1 imm. wf Rohrweihen, zahlreiche Turmfalken und Mäusebussarde sowie einen Trupp aus 24 Kiebitzen und einen  aus 15 Misteldrosseln, die auf einem frisch gegrubberten Feld rasteten.
In einem Hochspannungsmasten westlich von Westholtum 1 warnender, dann abfliegender Baumfalke sowie mindestens 2 Jungvögel in einem Krähennest. Ein Baumfalke flog von Norden in den Wald von Haus Borg bei Hilbeck ein.
Eine m Rohrweihe flog bei Brünningsen mit Beute auf, durchflog den dortigen Windpark im unteren Rotorenbereich nach Osten und gelangte zum knapp 3 km entfernten Brutplatz am Strangbach östlich von Hilbeck. Dasselbe Männchen kam in der nächsten halben Std. weitere zweimal mit Beute dort angeflogen, um die sich 4 flügge Rohrweihen stritten. Mindestens 2 weitere flügge Rohrweihen blieben bei diesen Beutanflügen sitzen, sie stammen von dem zweiten, früheren Brutpaar (H. Illner).

Streit unter jungen Wiesenweihen: Die erste hat die Maus von der Mutter bekommen. (M. Bunzel-Drüke)Der zweite Jungvogel hat aber auch großen Hunger. (M. Bunzel-Drüke)Ein beherzter Griff (M. Bunzel-Drüke)Jeder hält fest. (M. Bunzel-Drüke)Wenn nicht bald einer loslässt, stürzen beide ab. (M. Bunzel-Drüke)Der Angreifer gibt auf und überlässt seinem Geschwister die Maus. (M. Bunzel-Drüke)

Startseite

Termine

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Nachrichten

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Links

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens