Aktuelle Beobachtungen

Aktuelle Beobachtungen

14. Juni 2018

In den Ahsewiesen u.a. 1 Kleinspecht, 1 Kranich (B. Beckers)


Auf dem Kleiberg u.a. 1 Rotmilan auf Nahrungssuche, 2 Nilgänse, 2 Flussregenpfeifer, viele Feldlerchen, einige Baumpieper, ca. 30 Mauersegler sowie 1 Taubenschwänzchen (C. Härting).


Während einer Kanufahrt von Benninghausen nach Herzfeld
2 flach über dem Wasser fliegende Eisvögel direkt hinter dem alten Lippewehr in Benninghausen
2 Jungstörche auf dem Horst an der Brücke bei Eickelborn
1 m Rotschulterente in der Klostermersch
1 Rehbock am rechten Lippeufer in Herzfeld vor der dortigen Lippebrücke (E. Teigeler)

Rotschulterente (E. Teigeler)Rehbock am Lippeufer (E. Teigeler)


Auf dem LWL-Gelände in Bennighausen: 1 Blauer Eichenzipfelfalter
Abends auf einem Fußmarsch von Eickelborn nach Horn waren weit über 100 Distelfalter zu beobachten - offenbar hat in der letzten Zeit ein Einflug aus dem Süden stattgefunden (A.Rödel)

 Distelfalter (A.Rödel)Distelfalter (A.Rödel)


 Am Bienenhotel vor der ABU-Biostation in Lohne hat sich einer neuer Gast eingestellt, ein Trauerschweber. Diese mit dem Wollschweber verwandte Fliegenart parasitiert Wildbienen. Sie wirft ihre Eier zusammen mit dem "Puder" am Hinterleibsende in den Eingang von Nestern der Löcherbienen. Hier entwickeln sich dann die Maden des Trauerschwebers vom Nahrungsvorrat des Bienennachwuchses und schließlich von diesen selbst (H. Vierhaus).

Das reaktionschnelle Trauerschweber-Weibchen ist fast nur auffliegend zu fotografieren (H. Vierhaus)Endlich hatte der Trauerschweber ein Einsehen und blieb mal sitzen (H. Vierhaus)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens