Aktuelle Beobachtungen

Aktuelle Beobachtungen

26. November 2018

In den Ahsewiesen u.a.: 2 Zwergtaucher, die 19 Zwerggänse, 6 Krickenten, 2 Waldwasserläufer, mind. 2 Bekassinen, 1 juv. Kornweihe, 1 m Habicht, 1 m Sperber, 5 Waldohreulen, ca. 30 Wacholderdrosseln, 2 Misteldrosseln (C. Husband)


Am großen Teich in Soest u.a. 1 Gebirgsstelze (C. Härting).


Am Möhnesee u. a. 1 ad. Brandgans unter 80 Nilgänsen, 51 Schnatterenten, 8 Pfeifenten, 87 Krickenten, 33 Löffelenten, 116 Tafelenten, 1100 Reiherenten, 89 Schellenten, immerhin 106 Gänsesäger, mindestens 38 Zwergtaucher, 170 Haubentaucher, weiterhin 3 diesj. Sterntaucher (2 juv., 1 im 1. Winterkleid), 2 Rothalstaucher im Grundkleid, 1 Zwergmöwe im 1. Winter, beachtliche 1900 Lachmöwen, mind. 5 Sturmmöwen, > 15 Silbermöwen, mind. 4 ad. Steppenmöwen, 2 ad. Heringsmöwen, ein Trupp aus 5 Bergpiepern, mindestens 115 (!) Birkenzeisige (größter Trupp aus 80 an Birkensamen), 7 Fichtenkreuzschnäbel (W. Pott).


 In der frühen Morgendämmerung im Norden von Soest eine verhalten singende Amsel. In der späten Abenddämmerung ca. 2000 Saatkrähen und Dohlen in bzw. über den Schlafbäumen im Stadtpark Soest sitzend bzw. fliegend (H. Illner).

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens