Aktuelle Beobachtungen

Aktuelle Beobachtungen

14.April 2019

In den letzten Wintern waren in den Hellwegbörden Raufußbussarde selten zu sehen. In der Provinz Groningen überwintern sie regelmäßig. Von der Niederländischen Wiesenweihenstiftung wurden in den letzten beiden Wintern dort erstmals Raufußbussarde mit GPS-Sendern versehen. Über die ersten Ergebnisse dieses Projektes ist hier mehr zu erfahren; die Zugwege sind hier anzuschauen.


In der Feldflur nördlich von Altengeseke mind. 300 Wacholderdrosseln gemeinsam mit ca. 20 Rotdrosseln, ~ 40 Staren, 3 Steinschmätzern und mindestens 3 Ringdrosseln auf Nahrungssuche. Südlich Werl-Büderich  an mehreren Stellen rastende Baumpieper (G.u.M. Wenner).

Ringdrossel nördlich von Altengeseke (Foto: M.Wenner)Auf der selben Fläche rastet eine teil leuzistische Ringdrossel (Foto: M.Wenner).Auch diese, wohl vorjährige, Ringdrossel hält sich in unmittelbarer Nähe zu den beiden anderen auf (Foto: M.Wenner).Rotdrosseln nördlich von Altengesecke (Foto: M.Wenner).


An der Niederwerrieser Brücke u.a. 13 Kraniche (H. Regenstein)

Kraniche (H. Regenstein)


Am Hacheney ca. 20 Wiesenpieper (W. K. Suermann)

Wiesenpieper (W. K. Suermann)


 13 Kraniche an der Niederwerrieser Brücke (H. Regenstein)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens