Beobachtungen 2010

Beobachtungen 2010

7. Dezember 2010

Östlich Erwitte 1 adultes Männchen der Kornweihe; auf einem Feld bei Berenbrock 41 Sturmmöwen und ca. 15 Lachmöwen (M. Bunzel-Drüke).

5. Dezember 2010

Am Soestbach in Soest-West 1 Silberreiher; an verschiedenen Futterstellen in den Gärten u.a. 1 Eichelhäher, 1 ad. Rabenkrähe, 1 m Fasan, 1,1 Buntspecht, nur 1 Bergfink, wenige Blau- und Kohlmeisen, offenbar keine Sperlinge (M. Bunzel-Drüke).
In den Ahsewiesen war bei bescheidenem Wetter nicht viel los: 1 adulter Kranich mit hängendem linken Flügel, vielleicht ein Opfer der Hochspannungsleitung (D. Kötter).
Die eisige Kälte im Norden hat offenbar auch Rauhfußbussarde in den Kreis Soest verschlagen. Gleich 2 Individuen waren bei der Haartour (Ostteil - zwischen Erwitte und Geseke) zu beobachten. Der flügelmarkierte Mäusebussard stammt aus einem Markierungsprogramm in Ostwestfalen, wo er am 01.06.2010 als jüngster Vogel einer aus drei Jungvögeln bestehenden Brut nahe der Stadt Werther bei Bielefeld beringt wurde. Es ist die erste Wiederfundmeldung dieses mit der Nummer "6D" gekennzeichneten Männchens. Ferner waren 4 Kornweihen, 1 Merlin, große Schwärme Wacholderdrosseln, Möwen und Ringeltauben zu sehen. Ein Ringeltaubenschwarm wurde von einem Wanderfalken aufgemischt. (G. Goßmann, H. Knüwer).
alt altaltaltaltalt
alt alt

4. Dezember 2010

In den Ahsewiesen u.a. 1 Rotmilan, 2 Wanderfalken (M. Bunzel-Drüke, J. Drüke). Als wahrer Troglodyt zeigte sich dort ein Zaunkönig, der während der Nahrungssuche den größten Teil der Zeit in Hohlräumen unter der Schneedecke verbrachte (A. Müller).
Zaunkönig in den Ahsewiesen (A. Müller)Zaunkönig beim Verlassen einer Schneehöhle (A. Müller)Zaunkönig wieder im Sonnenlicht (A. Müller)
Nachmittags am Möhnesee im Rahmen der bundesweiten Möwenzählung ca. 400 Lachmöwen, 350 Sturmmöwen, 440 Silbermöwen und 4 Steppenmöwen (1 adulte, 3 im 1. Winterkleid). Ansonsten dort u. a. ca. 25 Gänsesäger (A. Müller).
Zwischen Bettinghausen und Lohne auf einem Feld mehrere Mäusebussarde und Graureiher bei der Jagd auf Mäuse; am Schönungsteich der Kläranlage Bad Sassendorf 2 Eisvögel (M. Bunzel-Drüke).
IMG_8989-Mb-800p

3. Dezember 2010

Am Möhnesee (Kanzelbrücke) 1 ad. w Brandente (H. Abeler).
Morgens in der Dämmerung zwei große Krähentrupps (Saatkrähen; Dohlen; Rabenkrähen?),  wahrscheinlich unweit ihrer Schlafplätze in Bäumen bzw. auf verschneiten Äckern sitzend:  ca. 3000 Expl. am Westrand von  Soest bei Haus Ardey und ca. 5000 Expl. im Osten von Soest, südöstlich vom Stadtpark. Mittags mindestens 17 Waldohreulen am traditionellen Schlafplatz im Nordosten von Bad Sassendorf (7 in einer Zeder, 7+1 in Lebensbäumen, 2 in einer Fichte  (H. Illner).
Um 13.00 Uhr in Erwitte (Laurentius-Schule) 1 Mönchsgrasmücke (Weibchen) in Liguster- und Berberitzen-Sträuchern, ein für diese Art relativ später Wegzugtermin (B. Pohl)

1. Dezember 2010

Am Nachmittag überflog eine Gruppe aus 8 Zwergschwänen (davon mindestens 3 Jungvögel) den Soester Süden in östliche Richtung (A. Müller)

30. November 2010

Über Soest Nordwest 8.30 Uhr 6 Kraniche niedrig nach Süden fliegend (M. Bunzel-Drüke).
In den Ahsewiesen u.a. 15 Kiebitze, 1 Krickente auf der Ahse, 9.35 Uhr 95 Kraniche nach Süden ziehend (M. Bunzel-Drüke).
Über Soest am diesigen Abendhimmel 19:45 Uhr nicht sehen aber zu hören mindestens 20 Kraniche; die Rufe kamen während  der halbminütigen Beobachtung von der gleichen Stelle, die Vögel kreisten offenbar (wegen Orientierungsproblemen?) (H. Illner).
Am Zachariassee um 16:15 Uhr 6 Kraniche (3 adult, 3 juvenil), um 16:30 Uhr landeten 70 Kraniche auf der im See gelegenen Halbinsel, wohl um hier die Nacht zu verbringen. Zusätzlich insgesamt 30 Silberreiher im Gebiet. Die spät einfallenden Grau- Kanada- und Nilgänse konnten wegen der fortschreitenden Dämmerung nicht mehr gezählt werden (R. Schlepphorst).  

29. November 2010

Um 14.00 Uhr überflogen ca. 80 Kraniche den Soester Westen, um 14.40 Uhr nochmals ein etwas kleinerer Trupp, der bei Schneetreiben nur teilweise zu sehen war (D. Schmidt); über Lohne um 15.10 Uhr ca. 50 Kraniche im Schneetreiben niedrig nach Süden ziehend (R. Joest).
In der Lippeaue bei Hamm-Werries ist ein Schwarm Kraniche auf Flächen des LIFE-Projektes gelandet und rastet dort (M. Schauerte).

27. November 2010

Eine Eisvogelfundmeldung: Ein am 15. Juli 2010 am Nordrand von Lippstadt flügge gewordener Eisvogel wurde am 7. Oktober 2010 bei Marsberg im Diemeltal tot gefunden (B. Koch, M. Bunzel-Drüke).
Im Soester Westen eine Kette mit 11 Rebhühnern (D. Schmidt).
Über Welver-Scheidingen gegen 13.00 Uhr ca. 50 Kraniche Richtung Südwest (D. Schmidt).

28. November 2010

Gegen 15.20 Uhr bei Anröchte 2 Großtrappen (Ulitzka)
Nördlich von Borgeln
ca. 240 Goldammern (M. Bunzel-Drüke, O. Zimball).
IMG_8815-800p
In den Ahsewiesen u.a. 9 Rostgänse (M. Bunzel-Drüke, O. Zimball).
Gegen 12.00 Uhr ca. 100 Kraniche über Lippborg nach SW ziehend (B. Beckers), ebenfalls über Lippborg 30 Kraniche nach Süden ziehend (D. Goldbeck).
15:25 Uhr ca. 60 Kraniche mit Rückenwind nur etwa 150-200 m hoch SW ziehend über Soest (H. Illner).
Gegen ca. 17.00 Uhr kurz vor Schallern aus Richtung Horn kommend ein auffliegender Steinkauz (S. Rehermann, C. Härting).
IIn der Hellinghauser Mersch (Anglerweg Richtung Benninghausen) u.a. 7 Bekassinen, 3 vorbeifliegende Kanadagänse sowie 2 Höckerschwäne (S. Rehemann, C. Härting); im Rahmen der regelmäßigen Kartierung in der Hellinghauser Mersch (Anglerweg Richtung Lippstadt) wurden folgende Beobachtungen gemacht: 562 Graugänse, 6 Nilgänse, 69 Kanadagänse, 24 Höckerschwäne, 123 Stockenten, 32 Krickenten, 29 Schnatterenten, 20 Pfeifenten, 5 Reiherenten, 4 Graureiher, 27 Silberreiher, 6 Mäusebussarde, 1 Turmfalke, 12 Erlenzeisige, 42 Blässrallen, 3 Bekassinen, 58 Kiebitze, 20 Stare sowie 15 Lachmöwen (J.Behmer).

26. November 2010

Am Großen Teich in Soest 2 Eisvögel (O. Zimball).
Am Zachariassee ein weiblicher Gänsesäger, ein Schwarzhalstaucher im Schlichtkleid, 11 Silberreiher, drei adulte und drei junge Kraniche (T. Böttcher).
Im Stockheimer Bruch u.a. 2 Bekassinen (E. Hennecke).
Südlich von Störmede eine männliche Kornweihe (G. Krause)

25. November 2010

Im Stockheimer Bruch bei Geseke 3 Silberreiher, 1 wf Kornweihe, 1 Schwarzkehlchen, 1 Eisvogel sowie 6 Krickenten (L.Hauswirth, E.Hennecke).

Startseite

Termine

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Nachrichten

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Links

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens