Beobachtungen 2011

Beobachtungen 2011

30. August 2011

Rauhautfledermaus (Foto: H. Vierhaus).In Anröchte wurde am vergangenen Donnerstag (25. 8.11) nach dem heftigen Regen eine völlig durchnässte Rauhautfledermaus gefunden. Heute kann das wieder fitte Tier in die Freiheit entlassen werden. Diese Art ist eine "Wanderfledermaus" und wahrscheinlich ist dieses Tier aus Anröchte irgendwo im Osten Mitteleuropas oder gar im Baltikum geboren worden (H. Vierhaus).
Im Lohner Klei hielt sich ein adulter Wanderfalke sowie ein Baumfalke auf. Südöstlich von Eikeloh jagten zwei Baumfalken und ein Merlin (H. Vierhaus).
Am Haarstrang zwischen Neuengeseke und Klieve u. a. ein dj. Baumfalke, 2 Rohrweihen (ad. m, imm. w), 3-4 Rotmilane, ein dj. Brachvogel und eine 18-köpfige Rebhuhnfamilie. Auf einem völlig vegetationslosen Acker rastete ein gemischter Möwentrupp, bestehend aus 31 Heringsmöwen (25 ad./subad., 6 im Jugendkleid), 1 Mittelmeermöwe im 2. KJ, 1 dj. Silbermöwe (mit Farbring, der aber nicht abzulesen war), 1 ad. Sturmmöwe und einer Schwarzkopfmöwe im Jugendkleid. Auf demselben Acker rastete an einer Regenpfütze für weniger als eine Minute ein Rotschenkel im Jugendkleid (A. Müller). In der Abenddämmerung flogen ebendort 2 diesj. Wiesenweihen  in ein Feldgrasfeld und  2 Rohrweihen (1 m und 1 wf)  wahrscheinlich in ein Luzernefeld zum Schlafen ein (H. Illner).
Ein Teil der Heringsmöwen bei Neuengeseke; rechts ein Jungvogel, der Rest ist adult / subadult; die weißen Flügelstreifen kommen durch mauserbedingt fehlende Flügeldecken zustande (Foto: A. Müller)Schwarzkopfmöwe im Jugendkleid bei Neuengeseke (Foto: A. Müller)Sobald die Schwarzkopfmöwe irgendetwas aufnahm, was auch nur entfernt nach Fressbarem aussah, versuchten die viel größeren Heringsmöwen sofort, es ihr abzujagen (Foto: A. Müller)Sie schien daran ihren Spaß zu haben. Wenn keiner sie verfolgte, dann ließ sie einige Male im Flug etwas fallen, stürzte sich hinterher und fing es selber wieder auf (Foto: A. Müller)Junge Großmöwen: rechts zwei diesjährige Jungvögel, oben Herings-, unten Silbermöwe, links eine Mittelmeermöwe im 2. Kalenderjahr. Ach übrigens: den herunterfallenden Dreck hat gerade die verspielte Schwarzkopfmöwe abgeworfen ... (Foto: A. Müller)

Am Beobachtungshügel Disselmersch 1 Flussuferläufer und 2 Waldwasserläufer (M. Bunzel-Drüke, O. Zimball).
Nachmittags fanden D. Bryan-Bistrick und D. Glimm unter einer Windenergieanlage im Windpark Spitze Warte (Rüthen) einen frisch toten Rotmilan (Näheres unter Nachrichten).
In der Hellinghauser Mersch am Anglerweg 4 Schwarzkehlchen (1 m und 3 wf) (D. Glimm).

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens
NaTour - Naturführungen im Herzen Westfalens
LIFE BOVAR - Ein EU-Projekt des NABU Niedersachsen