Beobachtungen 2013

24. Oktober 2013

An den Klärteichen Soest 2 Graureiher, 2 Höckerschwäne, 2 Stockenten (juv.), 1 Zwergtaucher, 1 Reiherente, 23 Kanadagänse (fliegend) und 2 Graugänse (fliegend) (P. Salm und O. Hofmann).


An den Klärteichen bei Hattrop 12 Zwergtaucher, 7 Reiherenten, 4 Silberreiher, 1 Eisvogel, 18 Komorane, 2 Rostgänse, 6 Graugänse, 1 Höckerschwan (juv.), 4 Nilgänse, 2 Schnatterenten, 3 Krickenten, 5 Waldwasserläufer, 18 Kanadagänse, 1 Stockente, 1 Löffelente (w) und 6 Graureiher (P. Salm und O. Hofmann).


In der Klostermersch 7 Zwergtaucher, 3 Haubentaucher, 2 Kormorane, 4 Graureiher, 3 Silberreiher, 17 Höckerschwäne, 160 Graugänse, 1 Kanadagans (flugunfähig durch Kippflügel), 2 Nilgänse, 10 Pfeifenten, 12 Krickenten, 241 Stockenten, 24 Reiherenten, 1 Habicht, 1 m Sperber, 2 Mäusebussarde, 3 Teichhühner, 68 Blässhühner, 1 Zwergschnepfe, 3 Waldwasserläufer, 1 später Flussuferläufer, 4 Wiesenpieper, 1 Bergpieper, 2 Kernbeißer (M. Bunzel-Drüke)


17:30 Uhr etwa 35 Kraniche über Bad Sassendorf SSW ziehend (H. Illner).

23. Oktober 2013

In den Ahsewiesen u. a. 7 Silberreiher und ein Trupp aus drei männlichen Schwarzkehlchen (A. Müller). Außerdem dort ein Merlin (W. Pott, G. Köpke).

22. Oktober 2013

Heute wieder eine Wasseramsel an der Ahse in Lohne, direkt unterhalb der Biologsichen Station (Ralf Joest, Wolfgang Pott u.a.).


Ein etwa 30 m hoch nach Südwest ziehender Trupp Kraniche spaltete sich vor der einzelnen Windanlage östlich von Ebbinghausen auf, umflog diese westlich und östlich und vereinte sich danach wieder (J. Behmer, B. Hendricks).


Am späten Nachmittag bei Oestinghausen ein adulter männlicher Merlin (A. Müller).


In Soest ein extrem später Grauschnäpper (A. Müller).


Am Sonntag, den 20.10. trafen am Zachariassee in der späten Abenddämmerung 7 Silberreiher am gleichen Schlafplatz wie im vergangenen Jahr ein; heute um 18.30 Uhr waren es schon 12 Vögel. Wir dürfen gespannt sein, wie viele es in diesem Winter werden ... (P. Hoffmann)

Silberreiher am Schlafplatz Zachariassee (P. Hoffmann)


In der Disselmersch 60 - 70 Kraniche, die in Gruppen nach SW flogen. Es könnte sich um die Vögel handeln, die gestern Abend gekommen sind. (H. Regenstein)

Kraniche über der Disselmersch (H. Regenstein)

21. Oktober 2013

In der traditionell gut besetzten Feldflur südlich von Lohne im Umfeld von Vertragsnaturschutzbrachen zwei Ketten aus 20 und 12 Rebhühnern. In der Nähe außerdem ein Silberreiher, ca. 650 Kiebitze und ca. 1500 Stare (Ralf Joest). 


In der Disselmersch flogen gegen 18.00 Uhr 37 Kraniche herein. Ungefähr 45 Min. später kamen weitere 23-25 Kraniche hinzu. Außerdem 22 Pfeifenten, 1 Weißwangengans inmitten von ca. 250-300 Bläss-/Graugänsen, ca. 10 Kormorane und einige Krickenten (G. und F. Pannewig).

20. Oktober 2013

In der Disselmersch haben doch 32 Kraniche übernachtet, davon waren 3 diesjährige Jungvögel. Um 9.15 Uhr waren sie noch nicht abgeflogen, was im Herbst nicht untypisch ist. (D. Schmidt) Mittags u.a. 11 Höckerschwäne, 3 Kiebitze und vorbeifliegend 1 ad. m Kornweihe, außerdem landeten 38 Kraniche (U. Kuhls u.a.); nachmittags konnten die Zahlen der Gänse und Enten von gestern nahezu 1:1 übernommen werden. Nur die Anzahl der Pfeifenten hatte sich von 13 auf 17 erhöht. Beachtliche 36 (!) Kormorane konnten gezählt werdem; 31 Kraniche rasteten in der Kernzone. Vor der Beobachtungshütte jagte kurz eine juv. Kornweihe (G. + M.Wenner). Weiterhin mind. 1 Kiebitz, abends befand sich unter den Kormoranen ein beringter, 3 Silberreiher (B. Beckers)

Einige der 31 Kraniche in der Disselmersch (Foto: M.wenner)Ingesamt 36 Kormorane hielten sich zeitgleich ebenfalls in der Disselmersch auf (Foto: M.Wenner)Eine juv. Kornweihe jagt kurz vor der Beobachtungshütte (Foto: M.Wenner)Im tiefen Suchflug (Foto: M.Wenner).Kraniche über der Disselmersch (U. Kuhls)Kranichschwarm (U. Kuhls)Fliegende Kraniche (U. Kuhls)Nonnen- oder Weißwangengans (U. Kuhls)Graureiher und Kraniche (U. Kuhls)Diesjährige Blässgans zwischen Graugänsen (U. Kuhls)


In den Ahsewiesen standen um 9.30 Uhr 10 Kraniche; ob sie übernachtet haben, ist ungewiss. (D. Schmidt); mittags waren es 11 Kraniche (B. Beckers)


Südlich von Schmerlecke 1 ad. m Kornweihe und 1 junger Wanderfalke; in der Möhneaue östlich von Rüthen 3 Kanadagänse an einem kleinen Teich (M. Bunzel-Drüke, K. Schnell, H. Vierhaus, O. Zimball).


Am Haarstrang im Raum Möhnesee - Warstein - Anröchte u. a. zwei rastende Kiebitz-Trupps (ca. 50 + ca. 600), ein durchziehender Großer Brachvogel, drei Heringsmöwen, zwei Sturmmöwen, ein Rotmilan, eine juvenile Kornweihe, ein Merlin, ein Kolkrabe und viele rastende und ziehende Feldlerchen und Stare (A. Müller).


In der Nacht vom 19. auf den 20.10. rasteten über 100 Kraniche auf der Halbinsel im NSG Zachariassee. Erst gegen Mittag verabschiedete sich die Gruppe und flog in Richtung SW. Offenbar war es dieselbe Gruppe, die am späten Samstagnachmittag eine Weile über dem See kreiste, dann aber zunächst weiterflog, um später in der Dämmerung aus SW kommend am See zu landen. (P. Hoffmann)

Kraniche am Zachariassee (P. Hoffmann)Kraniche am Zachariassee (P. Hoffmann)

19. Oktober 2013

In der Disselmersch ca. 350 Graugänse (darunter der markierte Vogel "5 5T", ca. 45 Nilgänse, mind. 42 Blässgänse, 1,1 Rostgänse, 1 ad. Kurzschnabelgans, 1 Weißwangengans mit Züchterrringen, ca. 40 Stockenten, 2 Krickenten, 13 Pfeifenten, 2 Mäusebussarde, 2 Turmfalken, 2 Silberreiher lippeaufwärts fliegend, 2 Graureiher, insgesamt ca. 20 Kormorane rastend und herumfliegend, 3 Kiebitze, 3 Lachmöwen, 1 Eisvogel, 1 jagender Raubwürger (M. Bunzel-Drüke u.a.); abends landeten ca. 20 Kraniche (B. Beckers, N. Bause, D. Schmidt), außerdem 2 Bekassinen (B. Beckers)

Blässgänse treffen in der Disselmersch ein. (M. Bunzel-Drüke)Auf diesem Foto sind nur diesjährige Blässgänse - schwer zu bestimmen, denn die für Altvögel typischen weißen Blässen auf der Stirn und die schwarzen Streifen am Bauch fehlen noch. (M. Bunzekl-Drüke)


Ziehende Kraniche: über Soest West 15.55 Uhr 340 nach Westen fliegend, 16.00 Uhr 220 nach Westen fliegend (J. Drüke); über Soest Ost gegen 16.00 Uhr ca. 200 Vögel nach SW fliegend (M. Drüke), über Soest Süd 16.10 Uhr mehrere Züge von insgesamt 610 vögeln nach WNW fliegend (M. Bunzel-Drüke, D. Hegemann), über Soest West gegen 16.15 Uhr wahrscheinlich dieselben Vögel nach Westen fliegend (230 + 180 + 150 + 40) (D. Schmidt); über Soest Süd 18.20 Uhr 120 Kraniche nach Osten (!) fliegend (D. Hegemann).


In Soest West 2 Grasfrösche (D. Schmidt)


An der Kanzelbrücke am Möhnesee 1 Zwergtaucher und 1 singendes Rotkehlchen (R. Neuheuser).


Bei Vierhausen ein rastender Trupp von etwa 400 Kiebitzen, darunter ein einzelner Goldregenpfeifer (A. Müller).


Auf dem Golfplatz, M.-Völlinghausen, ein Bergfink pickt Beeren eines Ebereschenbaums (H. Abeler).

18. Oktober 2013

Morgens wieder eine singende Wasseramsel und ein Eisvogel vor meinem Bürofenster an der Ahse in Lohne (Ralf Joest)


Um 14.45 Uhr ca. 30 Kraniche hoch über der Hellinghauser Mersch (Anglerweg) kreisend (M. Bunzel-Drüke, O. Hofmann, O. Zimball u.a.)


1 wf Kornweihe südlich Hölterberg im Windpark Geseke (G. Krause).

16. Oktober 2013

Etwa 300 Feldlerchen westlich Schwefe auffliegend (H. Illner).

Startseite

Termine

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Nachrichten

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Links

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens