Beobachtungen 2013

15. Oktober 2013

Im Rahmen der Zugvogelzählungen am Haarkamm E Vierhausen (von 8.00-11.30 Uhr) u. a. 4 Sperber, 1 Kornweihe, 1 Merlin, 45 Kraniche, 540 Kiebitze, 750 Ringeltauben, 45 Saatkrähen, mind. 10 Heidelerchen, 9120 (!) Feldlerchen, 2 Rauchschwalben, 1 später Baumpieper, 220 Wiesenpieper, 60 Bachstelzen, 7060 Buchfinken, 19 Fichtenkreuzschnäbel, 75 Erlenzeisige und 60 Bluthänflinge durchziehend nach SW. Dort außerdem stationär 170 Kiebitze, 2 Kolkraben und weitere > 1000 Feldlerchen (W. Pott).

14. Oktober 2013

Am Zachariassee unter ca. 600 Graugänsen eine Weißwangengans sowie der schon länger bekannte Zwergschneegans-Hybride; außerdem u. a. mindestens 7 Silberreiher und zwei durchziehende Rauchschwalben (A. Müller, R. Lodenkemper).


Am Haarstrang im Raum Erwitte neben vielen Hundert rastenden Feldlerchen, Wiesenpiepern, Buch- und Bergfinken auch noch ein Steinschmätzer und eine Schafstelze; außerdem durchziehend ein Trupp aus 4 Rotmilanen und ein einzelner Fischadler (A. Müller).

13. Oktober 2013

An den Hatroper Klärteichen u.a. 220 Kanadagänse (darunter 2 Hybride). 130 Graugänse, 3 Nilgänse, 1 Streifengans, 30 Kormorane, 4 Waldwasserläufer, 3 Krickenten, 9 Löffelenten, 4 Zwergtaucher, 2 Eisvögel aber keine ! Bläßrallen (Ralf Joest).


In der Disselmersch 295 Graugänse (darunter auch 5 5T), 38 + 17 Blässgänse, 1 ad. Kurzschnabelgans, 1 Weißwangengans (die mit den Züchterringen), ca. 40 Nilgänse, 19 Krickenten, ca. 20 Kormorane, ca. 80 Stockenten (im Osten nahe der B 475), 2 Reiherenten, 2 Silberreiher, 5 Graureiher, ca. 20 Kormorane, ca. 60 Kiebitze, 1 Grünschenkel, 3 Lachmöwen, 3 Mäusebussarde, 1 diesj. w Habicht, ca. 5 Wiesenpieper, 50 - 100 Rauchschwalben und ca. 30 Nutrias (M. Bunzel-Drüke, D. Kötter u.a.)

Kurzschnabelgans und Graugans: Bei der Kurzschnabelgans sind die typischen rosa Beine erkennbar. Ein weiteres Kennzeichen sind die dunklen hinteren Flanken ("Flügeltaschen"), die dunkler sind als der Rücken. (M. Bunzel-Drüke)Adulte Blässgans im Landeanflug (M. Bunzel-Drüke)Grauganspaar (M. Bunzel-Drüke)Diesjähriger Habicht ("Rothabicht") in Aufsicht (M. Bunzel-Drüke)Derselbe Habicht von unten (M. Bunzel-Drüke)Silberreiher (M. Bunzel-Drüke)


Auf dem Kleiberg bei Büecke 1 rufender Kolkrabe und zwei Schwarzkehlchen. (J. Drüke, B. Beckers)

12. Oktober 2013

Über Bad Sassendorf 1 m Habicht (M. Bunzel-Drüke)


1 Silberreiher am Salzbach bei Hof Flerke (H. Illner).

11. Oktober 2013

In der Klostermersch u.a. 17 Wiesenpieper (M. Bunzel-Drüke u.a.)


Ein diesjähriger Wespenbussard mit gebrochenem Flügel und kaum noch Schwanzfedern bei Garfeln halb verhungert gefunden (L. Hauswirth)


Vier Kolkraben überfliegen rufend M.Völlinghausen in Richtung SW (H. Abeler).

8. Oktober 2013

Lippe bei Lippborg zwischen Rommerschbrücke und Umspannwerk: 4 Waldwasserläufer, 7 Bekassinen, 3 Silberreiher, 4 Kormorane und > 10 Wiesenpieper (L. Hauswirth).

9. Oktober 2013

Am traditionellen Gemeinschafts-Schlafplatz im Nordosten von Bad Sassendorf 1 Waldohreule in einer Hainbuche (H. Illner).


Der Siegeszug der Nutrias hält an: heute in der Disselmersch mindestens 39 Tiere, davon etwa 30 diesjährige Jungtiere; außerdem dort Rufe eines überfliegenden Kiebitzregenpfeifers (A. Müller). Später versteckten sich dort (einschließlich "Im Winkel") unter 380 Graugänsen (darunter "55T"), 38 Blässgänsen (17 ad., 21 juv.) und 22 Nilgänsen auch 1 Weißwangengans (mit blaugrünen Züchterringen) und 1 unberingte ad. Kurzschnabelgans (wohl der hier bereits im Mai beobachtete Vogel); außerdem u. a. 1 Silberreiher, 1 Rotmilan, 1 ad. Wanderfalke, 1 juv. Grünschenkel, 1 Waldwasserläufer und 1 Eisvogel (W. Pott, G. Köpke).


In den Ahsewiesen u. a. zwei Silberreiher, einige Mönchsgrasmücken, viele rastende Amseln, Sing- und Rotdrosseln sowie eine Ringdrossel (A. Müller).

7. Oktober 2013

Am Möhnesee u. a. ein Silberreiher, eine Mittelmeermöwe, eine Heringsmöwe, ein Sandregenpfeifer, 18 Alpenstrandläufer und ein rufender Kleinspecht (A. Müller).

Alpenstrandläufer über dem Möhnesee (Foto: A. Müller)Alpenstrandläufer (Foto: A. Müller)Alpenstrandläufer (Foto: A. Müller)Nach einigen Runden über dem See setzen die Strandläufer wieder zur Landung an (Foto: A. Müller)Alpenstrandläufer bei der Landung (Foto: A. Müller)Ein Teil des Strandläufertrupps am Möhnesee (Foto: A. Müller)

Auch ein Sandregenpfeifer im Jugendkleid hält sich schon seit ein paar Tagen am Möhnesee auf (Foto: A. Müller)Typisch gescheckt aussehender diesjähriger Alpenstrandläufer bei der Mauser ins erste Winterkleid (Foto: A. Müller)Dieser Vogel trägt noch fast das komplette Jugendkleid und hat erst wenige Schulterfedern erneuert (Foto: A. Müller)Hier ein Individuum, das in der Mauser schon deutlich weiter fortgeschritten ist (Foto: A. Müller)Zwei Alpenstrandläufer bei der Gefiederpflege (Foto: A. Müller)Die Karawane zieht weiter ... (Foto: A. Müller)

Startseite

Termine

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Nachrichten

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Links

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens