Beobachtungen 2013

13. November 2013

Bei sonnigem, windarmer Witterung von 13:00 bis 13:05 Uhr insgesamt ca. 2000 Kraniche in 6 Trupps von Nordost kommend  über Bad Sassendorf-Lohne hinwegfliegend, etwa 1 km südlich der B1 kreisten etwa die Hälfte einige Minuten laut rufend in größere Höhen hinauf, um dann auch weiter nach Südwest zu ziehen; 14:10 bis 14:15 Uhr erneut ca. 150 und 70 Kraniche über Lohne nach Südwest ziehend (H. Illner, R. Loerbroks, J. Behmer).


Über Werl von 13:30 bis 13:40 Uhr drei Trupps von zusammen ca. 1500 Kranichen in südliche Richtungen ziehend (M. Illner).


In der Feldflur Sintfeld bei Böckum um 12:45 ebenfalls etwa 950 Kraniche Richtung SW ziehend, außerdem ca. 80 Kiebitze und Feldlerchen rastend (Ralf Joest).


In der Woeste u.a. ca. 170 Graugänse, 9 Nilgänse, 2 Rostgänse, 5 Graureiher, 3 Silberreiher (überfliegend), 8 Kormorane, ca. 80 Krickenten (Ralf Joest).


Um 12:50 Uhr ca. 100 Kraniche über Hewingsen und um 13:05 Uhr ca. 300 Kraniche in 3 Keilformationen in sehr engen Abstand über Meiningsen flieged, anschließend in kurzem Abstand nochmals 50 Kraniche. Alle nach SW ziehend. (N. Bause)


Kranichzug um 13:25 Uhr über Werl. (M. Bruns)

Kranichzug über Werl. (M. Bruns)Kranichzug über Werl. (M. Bruns)Kranichzug über Werl. (M. Bruns)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens
NaTour - Naturführungen im Herzen Westfalens
LIFE BOVAR - Ein EU-Projekt des NABU Niedersachsen