Beobachtungen 2014

6. Oktober 2014

Frühmorgens 4 Rotmilane bei Haarhöfe jagend (H. Illner).


Am Haarkamm E Vierhausen (7.30-11.30 Uhr, Wind 1-3 SE) u. a. 1 Silberreiher, 2 Kornweihen (1 ad. m, 1 im Grundkleid), 1 juv. Rohrweihe, 1 Sperber, ein Trupp aus 11 Rotmilanen, 130 Kiebitze, 1 Goldregenpfeifer, 2 Heringsmöwen, 17 Hohltauben, mind. 27 Heidelerchen, 1510 Feldlerchen, 8 Rauchschwalben, 25 Misteldrosseln, 23 Singdrosseln, 7 Baumpieper, 230 Wiesenpieper, 95 Bachstelzen, 1950 Buchfinken, 78 Bluthänflinge und 38 Rohrammern durchziehend nach SW (W. Pott, C. Husband).


Igel sind nicht sonderlich fotogen, zumal sie bei Störungen gleich den Kopf einziehen. Dieser Jungigel im Lohner Garten stocherte aber bereits am frühen Nachmittag emsig im Rasen nach Nahrung und zeigte, nachdem er erkannt hatte, dass die Luft rein ist, dem Fotografen die kalte Schulter (H. Vierhaus).

Jungigel im Lohner Garten bei der Nahrungssuche (H. Vierhaus)Der Igel zeigte keine Furcht und ließ sich beim Fressen nicht stören (H. Vierhaus)

5. Oktober 2014

Über Lohne flog heute mittag ein Kolkrabe in Richtung Westen (H. Vierhaus)


In der Disselmersch: Die beiden Störche auf dem Horst sind immer noch da, 1 Silberreiher, einige Graureiher, 3 Zwergtaucher, Kormorane auf dem Baum Richtung Kirche und  div. Enten und Graugänse (A. Böhm).


Die ersten Kraniche sind unterwegs. Etwa 15-18 Kraniche zogen über die "Bellevue" in Lippstadt-Lipperode Richtung SW (P. Hoffmann).

4. Oktober 2014

Am Haarkamm E Vierhausen (7.30-11.30 Uhr, Wind 1-2 SE) u. a. 101 Kiebitze, ein Trupp aus 7 Silberreihern, immerhin 71 Heidelerchen (größter Trupp aus 21), 3100 Feldlerchen, 44 Rauchschwalben, 15 Baumpieper, 320 Wiesenpieper, 35 Misteldrosseln, 3620 Buchfinken, 118 Bluthänflinge und 31 Rohrammern durchziehend nach SW. Dort stationär 2 Kolkraben, 1 Ringdrossel und ein spätes Braunkehlchen (W. Pott).


An der Grenze zum HSK konnten wir bei einem Waldspaziergang heute Morgen am Fürstenberg einen gebänderten Feuersalamander beobachten (G.+M.Wenner).

Feuersalamander am Fürstenberg (Foto M.Wenner)

3. Oktober 2014

Im Rahmen der Zugvogelzählungen am Haarkamm E Vierhausen (7.30-11.30 Uhr, Wind 2-3 SE) u. a. 44 Kormorane, 10 Silberreiher (in einem Trupp aus 6 auch 3 Graureiher), 3 Rotmilane, 270 Kiebitze, 1 Bekassine, 1330 Feldlerchen, 19 Heidelerchen, 87 Rauchschwalben, 32 Misteldrosseln, 1 Ringdrossel, 20 Singdrosseln, 2 Baumpieper, 550 Wiesenpieper, 149 Bachstelzen, 1515 Buchfinken, 120 Bluthänflinge und 14 Rohrammern durchziehend nach SW (W. Pott).


Heute waren 2 Zwergtaucher an der Hütte im Winkel zu beobachten (H. Regenstein).

Zwergtaucher im Winkel (H. Regenstein)

2. Oktober 2014

Eine Gruppe von (etwa) 25 Blässgänsen flog eine Weile über dem NSG-Zachariassee, zog dann aber weiter Richtung NO (P. Hoffmann).

1. Oktober 2014

Auf dem Kleiberg mehrere Mäusebussarde, 2 durchziehende Hausrotschwänze, mehrere Trupps Distelfinken sowie ein rufender Kolkrabe. Interessant war noch die Beobachtung eines freilaufenden Hundes: Sein Frauchen drückte vorsichtig die untere Reihe Stacheldraht der Zaunanlage herunter und schon lief der Hund auf die Beweidungsfläche zu einem wenige Meter entfernten Kleingewässer um dort zu baden. Auf mein Nachfragen ob sie das dürfe, kam von der Besitzerin nur die Antwort, dass ja nichts passieren könne ... (C. Härting u.a.).

30. September 2014

Im Westen der Ahsewiesen, erfasst aus der Beobachtungshütte: 45 Krickenten, 1 Löffelente, 49 Graugänse und 1 Weißwangengans, ca. 25 Blässrallen, 1 Grünschenkel, 8 Stockenten, 1 adulte und 3 diesjährige Teichrallen, 8 Silberreiher, 5 Graureiher, 2 Zwergtaucher, 2 Pfeifenten (J. Drüke).


In der Feldflur Kahle Mark bei Eikeloh am Nachmittag: 4 Mäusebussarde, 3 Rotmilane, 1 diesj. Rohrweihe sowie durchziehend eine Feldlerche. Am Gegen 18,30 Uhr westlich Langeneicke ein Trupp aus ca. 30 Kiebitzen welche auf einem Acker rasteten (C. Härting).

29. September 2014

In den Ahsewiesen u.a. 14 Silberreiher, 1 Weißstorch, 1 Grünschenkel, ca. 220 Kiebitze, mind. 50 Bekassinen, mind. 3 Zwergschnepfen (B. Beckers)

Startseite

Termine

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Nachrichten

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Links

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens