Beobachtungen 2014

23. Dezember 2014

In der Klostermersch am frühen Morgen 27 (!) Silberreiher, offenbar am Schlafplatz (J. Behmer), später 4 Höckerschwäne, 85 Kanadagänse, 58 Graugänse, 2 Nilgänse, 32 Schnatterenten, ca. 60 Pfeifenten, nur 11 Krickenten, 417 Stockenten, 13 Tafelenten, 54 Reiherenten, 5 Zwergtaucher, 2 Kormorane, 17 Silberreiher, 7 Graureiher, 1 m Habicht, 4 Mäusebussarde, 3 Turmfalken, 4 Teichhühner, 45 Blässhühner, 1 Waldwasserläufer, 1 Eisvogel, 1 Gebirgsstelze, 1 Bachstelze, 150 Stieglitze (M. Bunzel-Drüke).

Auf einem Acker in der Woeste ca. 40 (!) Bachstelzen (M. Bunzel-Drüke).


Greifvogelzählung nachmittags: Feldflur Gerlingen-Vierhausen nur 3 Mäusebussarde, Hilbeck-Scheidingen 9 Mäusebussarde, 3 Turmfalken und 1 w Sperber.
Etwa 80 Stare bei Blumenthaler Haar , 3 Silberreiher in der Salzbachaue bei Scheidingen/Hof Flerke. 
An traditionellen Schlafplätzen der Waldohreule meist sehr geringe Zahlen: bei Bad Sassendorf und Flerke 0 Expl., Scheidingen 2 Expl. und Westönnen 10 Expl. (H. Illner).

Startseite

Termine

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Nachrichten

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Links

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens