Nachrichten

Nachrichten

Kranichbeobachtungen mit Genuss

Zur Zeit ziehen die Kraniche wieder aus ihren Winterquartieren in die Brutgebiete. Hierbei legen sie in geeigneten Gebieten eine Rast zur Übernachtung ein. Dieses Schauspiel findet auch jedes Frühjahr in den Ahsewiesen statt. Vom Beobachtungsturm aus lassen sich die Kraniche sehr schön beobachten und fotografieren.

Leider werden die Kraniche immer wieder mal von durch die Ahsewiesen fahrenden Autos aufgescheucht. Sie verlassen dann das Gebiet. Die ABU bittet darum, in den nächsten Tagen den nördlich der Kernzone vorbeiführenden Weg vom späten Nachmittag bis zum kommenden Vormittag nicht zu befahren oder zumindest das Scheinwerferlicht auszumachen. So können die Kraniche ungestört ruhen und Kraft für ihren beschwerlichen Weg in die Brutgebiete sammeln. Die ABU bedankt sich herzlich für die Rücksichtnahme.

Startseite

Termine

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Nachrichten

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Links

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens