Nachrichten

Nachrichten

Über Biotopbäume, Wiesenvögel, Lippe-Wasserhaushalt und Kiebitzschutz

Typisch für einen guten Wasserhaushalt in der Lippeaue sind Feuchtgebiete, die einer Vielzahl von seltenen Tieren und Pflanzen Lebensraum bieten. (Foto: B. Beckers)Am Donnerstag, den 18. Mai um 19.30 Uhr berichtet die ABU in vier Kurzvorträgen über aktuelle Themen aus ihrer Arbeit. Der Vortragsabend findet bei der Arbeitsgemeinschaft Biologischer Umweltschutz in Bad Sassendorf-Lohne, Teichstr. 19 statt.

Luise Hauswirth stellt die Biotopbaumkartierung in den FFH-Wäldern des Kreises vor. Über neue Erkenntnisse zum Wasserhaushalt in der Lippeaue und Möglichkeiten zur Verbesserung berichtet Joachim Drüke. Der Frage nach dem Wiesenvogelschutz in Nordrhein-Westfalen geht Birgit Beckers nach und wirft auch einen Blick auf die Situation der Großen Brachvögel im Kreis Soest. Ganz aktuell berichtet Christian Härting über die ersten Ergebnisse der diesjährigen Kiebitzschutzbemühungen.

Startseite

Termine

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Nachrichten

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Links

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens