Nachrichten

Nachrichten

WDR zu Gast bei der ABU

Sendung über die Störche in der Lippeaue.

Der WDR drehte heute einen Betrag über die Weißstörche im Kreis Soest für die „WDR Lokalzeit“.
Seit 2007 brüten wieder Weißstörche im Kreis Soest, 2017 – 10 Jahre nach der Ansiedlung - sind es bereits 11 Paare. Hauptverbreitung sind die renaturierten Auen entlang der Lippe und der Ahse, auch andere Feuchtgebiete wie die Woeste, die Klärteiche Hattrop und der Zachariassee sind mittlerweile in „Storchenhand“.. Drehorte waren heute die Disselmersch und die Ahsewiesen mit der dort ansässigen Weißstorchfamilien. Beide Paare haben drei schon ca. drei Wochen alte Junge, die schnell heranwachsen und von den Eltern häufig mit Nahrung versorgt werden müssen. Das Nahrungsangebot in der Lippe- und Ahseaue ist zur Zeit noch günstig.

Entlang von Lippe und Ahse gibt es mehrere Möglichkeiten, den Weißstörchen „ins Nest“ zu schauen. Die Beobachtungs- und Aussichtspunkte in der Disselmersch, in Eickelborn, in der Hellinghauser Mersch am Anglerweg und am Pastorat sowie in den Ahsewiesen gute Orte, von denen die Weißstörche beobachtet werden können.

Der Beitrag wurde am Mittwoch, den 17.05, in der Lokalzeit Südwestfalen ausgestrahlt. Hier der Link zur Mediathek:http://www1.wdr.de/mediathek/video/sendungen/lokalzeit-suedwestfalen/video-lokalzeit-suedwestfalen-1222.html

Der WDR zu Besuch in der Lippeaue (R. Loerbroks)Der WDR zu Besuch in der Lippeaue (R. Loerbroks)Der WDR filmt die Störche (U. Kuhls)

Startseite

Termine

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Nachrichten

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Links

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens