Nachrichten

Nachrichten

Schlechte Obsternte auf der Obstwiese bei Schallern

In der Nähe von Schallern betreut die ABU eine kleine Obstwiese, auf der wir vor etwa 30 Jahren mehrere Dutzend Obstbäume gepflanzt hatten. Die Bezirksregierung Arnsberg hat die Wiese vor einigen Jahren erworben und uns die Betreuung übertragen. Wie jedes Jahr war die ABU Kindergruppe dort, um Äpfel zu pflücken und daraus Bratäpfel zu machen. Da aber ein Spätfrost viele Obstblüten zerstört hatte, fanden sich nur zwei Bäume mit reichlicher Ernte. Mit Zimt gefüllt und im Feuer gegart schmeckten sie wunderbar. Und zwei Kisten Äpfel für die Rinder der ABU fielen auch noch an. (M. Scharf)

Garende Äpfel im Feuer (M. Scharf)Apfelpicknick zwischen den Bäumen (M. Scharf)Die Kinder fangen das gepflückte Obst (M. Scharf)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Links

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens