Nachrichten

Nachrichten

Zwerggänse jetzt an der Oder

Im vergangenen November tauchten plötzlich 24 diesjährige Zwerggänse in der Disselmersch auf. Sie waren beringt und stammten aus einem Schutzprojekt aus Schweden. Bis Ende März blieben sie, wechselten immer wieder von der Disselmersch in die Ahsewiesen und zurück, zuletzt waren sie meist in den Ahsewiesen. Ende März ziehen Zwerggänse typischerweise in das Brutgebiet in Schweden mit einem Zwischenstopp in Dänemark. Auch "unsere" Zwerggänse zogen Ende März ab. Am 24.4. wurden nun 20 von ihnen an der Oder bei Schwedt (bei Zützen) entdeckt. Anhand der Ringe konnten sie erkannt werden. Wo die anderen 4 geblieben sind, ist nicht bekannt. 

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens