Nachrichten

Nachrichten

Das Rennen um die Vögel - Birdrace im Kreis Soest

Das Team "Birding to Hellweg" in der Hellwegbörde (von links nach rechts Marvin Fehn, Christian Härting, Fabian Karwinkel, Niklas Kolbe)  (Foto: C. Härting)In Deutschland gibt es rund 280 regelmäßige Brutvogelarten. Hinzu kommen Durchzügler und seltene Ausnahmeerscheinungen. Insgesamt eine große Vielfalt an Vogelarten! Diese Vielfalt gilt es beim Birdrace am ersten Maiwochenende jeden Jahres vor das Fernglas zu bekommen. Das Rennen startet ab Mitternacht und beobachtet werden darf im jeweiligen Kreis. Im Vordergrund stehen der Spaß und Nervenkitzel beim Zusammensuchen der Arten. Seit 2004 wird das Birdrace vom Dachverband Deutscher Avifaunisten organisiert (DDA). Beim diesjährigen Birdrace gingen deutschlandweit rund 350 Teams mit über 1200 Teilnehmern an den Start.

Der Kreis Soest bietet mit Lippeaue, Hellwegbörde und Arnsberger Wald eine reiche Palette an unterschiedlichen Lebensräumen und hat damit ein hohes Potential für viele Vogelarten. In diesem Jahr trat das Team „Birding to Hellweg“ im Kreis Soest an. Das Rennen begann gegen 3 Uhr nachts im Arnsberger Wald, führte über den Möhnesee und den Kleiberg in die Lippeaue von Lippborg bis Lippstadt, weiter in die Hellwegbörde von Geseke bis Erwitte und endete schließlich um 22 Uhr im Kurpark von Bad Sassendorf. Insgesamt konnte das Team 119 Vogelarten beobachten – von Allerweltsarten bis hin zu Highlights wie Sperlingskauz und Trauerseeschwalben. Insgesamt ist der Kreis Soest mit seinen vielfältigen Lebensräumen und abwechslungsreichen Naturschutzgebieten ein spannendes Gebiet zum Beobachten und Entdecken der heimischen Vogelwelt! Die Liste mit 119 Arten in diesem Jahr kann in den nächsten Jahren sicherlich noch getoppt werden (C. Härting).

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens