Nachrichten

Nachrichten

Erfolgreiche Apfelernte auf der Streuobstwiese

Die Obstbäume hängen in diesem Jahr voller Äpfel und Birnen. So war die Idee geboren, das Obst auf der Streuobstwiese in Schallern zu nutzen und das Obst zu sammeln, um daraus Saft pressen zu lassen. Mit ehrenamtlichen Helfern und Kindern der Kindergruppe hat die ABU letzten Freitag Äpfel gesammelt. Es wurde geklettert, geschüttelt, gepflückt und gesammelt. Mindestens eine Tonne ist zusammen gekommen. Spaß hatten auch alle beim Tippen, wieviel Saft es denn werden würde. Mittlerweile ist das Obst zu Saft gepresst worden. Es sind 855l abgefüllt worden. Für eine Streuobstwiese ist es wichtig dass diese regelmäßig gepflegt wird und die Bäume geschnitten werden. Denn eine gepflegte Streuobstwiese nützt vielen Tierarten wie Insekten, Igeln oder auch dem Steinkauz, der gerne in älteren Bäumen brütet.

Alle sind eifrig am Sammeln (Ralf Joest)Äpfel auf dem Boden nach dem Schütteln des Baumes (Ralf Joest) Die Ernte ist geschafft! (Ralf Joest)

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens