Nachrichten

Nachrichten

Wachtelkönig - Rufer in der Nacht

Wachtelkönig (Foto Jürgen Schneider)Kaum jemand hat den seltenen Wachtelkönig einmal selber gesehen. Seine eigentümlichen Rufkonzerte sind im Frühsommer bei nächtlichen Ausflügen am Haarstrang zu hören. Bei den Kartierungen zwischen Möhnesee und Rüthen wurden bislang zehn Rufer festgestellt, bis jetzt ein etwa durchschnittliches Jahr. Die in der Morgendämmerung aktiveren Wachteln waren  dagegen etwas seltener zu hören als im Vorjahr.

Dafür konnten an sechs Stellen bettelnde junge Waldohreulen gehört werden. Die relativ frühe Brutzeit und die recht hohe Dichte in dieser gehölzarmen Landschaft weisen auf ein gutes Mäusejahr hin.Dazu passen auch mehrere Stellen mit im Scheinwerferlicht spielenden jungen Füchsen und vereinzelte Steinmarder. Aus Säumen und Wegrändern sind in der Nacht immer wieder Sumpfrohrsänger zu hören, vereinzelt aus älteren Vertragsnaturschutzbrachen auch Feldschwirle. 

Wer die besondere Stimmung einer nächtlichen Exkursion auf den Haarstrang einmal selber erleben möchte, ist dazu am kommenden Samstag (8.6.) herzlich eingeladen. Los geht die Fahrt um 22:00 Uhr an der Biostation der ABU in Lohne (Teichstraße 19). Hier werden Fahrgemeinschaften mit eigenen PKW‘s in den Raum Rüthen gebildet. Rückkehr ist gegen 01:30 Uhr. Bitte melden sie sich bei Interesse kurz an: r.joest@abu-naturschutz.de (Ralf Joest). 

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens
NaTour - Naturführungen im Herzen Westfalens
LIFE BOVAR - Ein EU-Projekt des NABU Niedersachsen