Nachrichten 2013

Nachrichten 2013

Radweg "Naturlerlebnis Auenland" eröffnet

Auf dem Weg in die Disselmersch: Umweltminister Johannes Remmel (J. Brackelmann)Umweltminister Johannes Remmel hat am Freitag, den 10. Mai 2013, den Radweg "Naturlerlebnis Auenland" offiziell eröffnet. An Sändkers Mühle in Lippetal-Heintrop begrüßte ABU-Vorsitzender Joachim Drüke neben dem Minister u.a. die Bürgermeister aus Lippetal, Matthias Lürbke, aus Welver, Ingo Teimann, aus Bad Sassendorf, Antonius Bahlmann, und den stellvertretenden Bürgmermeister aus Lippstadt, Wilhelm Börskens. Für den Kreis Soest war u.a. die stellv. Landrätin Dr. Ulrike Gilhaus vertreten. Gemeinsam mit Minister Remmel ging es auf den letzten Abschnitt der Fahrradtour, an der sich an die hundert Bürgerinnen und Bürger beteiligten. In der Disselmersch zeigte sich das Storchenpaar wie bestellt: Einer brütete, einer stand malerisch am Teich vor dem Horst.

Zurück an Sändkers Mühle gab es aus Politikermund viel Lob für das ABU-Projekt "Naturerlebnis Auenland". Beeindruckt hiervon und von der Radtour ging Minister Johannes Remmel nochmals zum Mikrofon und versprach, sich nach Kräften für ein Auenzentrum einsetzen zu wollen.
Viel Arbeit hat das Projekt gemacht, aber auch viel Freude. Und so dankte ABU-Vorsitzender Joachim Drüke den vielen Beteiligten und insbesondere dem ABU-Team, das unter Leitung von Birgit Beckers das Projekt gestemmt hat.
Die neue Fahrradkarte "Naturerlebnis Auenland an Lippe und Ahse" und eine Broschüre sind bei der ABU erhältlich. Die Informationstafeln entlang des Radweges werden in den nächsten Tagen vollständig installiert sein.

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens