Nachrichten 2014

Nachrichten 2014

Anradeln auf dem Kleiberg

Bürgermeister Dicke (Möhnesee) in blau , Bürgermeister Ruthemeier (Soest) in rot sowie Joachim Drüke (ABU) in schwarz auf dem Aussichtshügel am neuen RadwegDie Pferde untersuchen die Pfützen auf dem Kleiberg. So viele Pfützen hatte es dort schon lange nicht mehr gegeben. Das Projekt "Weidelandschaft Kleiberg" auf dem alten Übungsplatz bei Büecke nähert sich seiner Fertigstellung, da die wesentlichen Baumaßnahmen fertig sind. Daher wurde das Anradeln in diesem Jahr zum Anlass genommen, den neuen Körbecker Soestweg durch die Stadt Soest, die Gemeinde Möhnesee und die ABU einzuweihen.

Der Weg verläuft im wesentlichen auf der alten Panzerstraße des Übungsplatzes und überquert mit einer Brücke die Weidefläche der Rinder und Pferde auf dem Kleiberg. Trotz Dauerregens fand sich eine Reihe wetterfester Radler am 25. April dort ein, um zusammen mit der Bürgermeistern von Möhnesee und Soest, Herrn Dicke und Herrn Ruthemeier sowie dem Vorsitzenden der ABU, Joachim Drüke, den Weg einzuweihen. Die Reden waren kurz (wegen Wetter), aber die Stimmung umso besser (trotz Wetter). Daher wurde dann auch beschlossen, das ganze im Sommer bei bestem Wetter mit Inbiss, Getränken und sehr vielen Besuchern zu wiederholen. Die ganze Veranstaltung wurde von den Pferden mit Interesse beobachtet, während die Rinder sich nicht sehen ließen. Vermutlich hatten sie sich irgendwo untergestellt.

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens