Nachrichten 2016

Nachrichten 2016

Bezirksregierung unterstützt die Arbeit der Biologischen Station

Die sieben Biologischen Stationen im Regierungsbezirk Arnsberg erhielten von Dagmar Schlaberg (3. von rechts) Förderbescheide (Foto: Bernd Stemmer)Schon Tradition hat ein vorweihnachtliches Treffen der sieben Biologischen Stationen im Regierungsbezirk Arnsberg mit der Bezirksregierung Arnsberg. Anlass ist die Überreichung von Förderbescheiden für die Arbeit der Biologischen Stationen im nächsten Jahr. In Vertretung von Abteilungsleiter Bernd Müller übernahm Hauptdezernentin Dagmar Schlaberg von der Höheren Naturschutzbehörde diese Aufgabe. In einem ausführlichen Gespräch hatten die Biologischen Stationen Gelegenheit, über Aktuelles aus ihrer Arbeit zu berichten.

Die ABU-Biologische Station Soest erhielt zwei Förderbescheide. Der Weihenschutz kann in bewährter Form weitergeführt werden. Auch die Betreuung von Schutzgebieten kann im Kreis Soest fortgesetzt werden. Zusätzlich werden wir 2017 Betreuungsaufgaben in der Hammer Lippeaue östlich von Hamm übernehmen. (B. Beckers)

Startseite

Termine

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Nachrichten

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Links

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens