Nachrichten vor 2008

Nachrichten vor 2008

Licht für die Kleine Schmalenau

Lichte Vielfalt statt dunkler Fichtenödnis - das ist das Motto eines ABU-Projektes, das die Niederlassung der Firma ALCOA in Soest finanziell unterstützt.



 
















Ein privater Waldeigentümer war bereit, einen von jungen Fichten verdunkelten Talabschnitt der Kleinen Schmalenau im Arnsberger Wald entfichten zu lassen. Mit Unterstützung des Forstamtes Arnsberg wurde ein langfristiger Vertrag geschlossen, in dem sich der Eigentümer gegen Entschädigung verpflichtet, die Entnahme der Fichten zu gestatten und das Tal einer naturnahen Entwicklung zu überlassen.

Künftig werden Gruppen von Schwarzerlen und sonnendurchflutete Bereiche das Tal prägen.
Libellen wie die seltene Zweigetreifte Quelljungfer (Cordulegaster boltoni) werden sich hier wohl fühlen.

Die Fichten waren von Forstarbeitern im Auftrag der ABU zwar schon gefällt, doch das Fichtenmaterial bedeckte auch moorige und sumpfige Standorte. Ließe man es liegen, wäre die Vegetation auf lange Sicht beeinträchtigt.

Also machte sich am 6. Oktober eine hoch motivierte ABU-Truppe auf den Weg in den Arnsberger Wald. Die Fichten wurden mit der Motorsäge in handliche Stücke geteilt und auf trockeneren Standorten zu Haufen zusammengelegt. Für das leibliche Wohl war wie immer bestens gesorgt und so ging das zuweilen mühsame Werk doch flott von der Hand.

Joachim Drüke

 

Startseite

Termine

Nachrichten

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Links

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens