Schutzgebiete im Kreis Soest

Alpke / Alpbach

Allgemeine Information des Landesamtes für Natur, Umwelt und Verbraucherschutz NRW (LANUV), dort heruntergeladen am 23.06.2007:

1 Allgemeine Informationen

Objekt-Nr.: SO-028
Gebietsname: NSG Alpke / Alpbach
Schutzstatus: NSG, bestehend
Ort: Lippetal
Kreis: Soest
Bezirksregierung: Arnsberg
Fläche (ha): 339,5579
Flächenanzahl: 1

Schutzziel:
Beschreibung:
Das Schutzgebiet liegt nördlich von Kesseler und Herzfeld. Es handelt sich um ein Wald- und Grünlandgebiet beiderseits des Alpbaches. Das Gewässer ist ausgebaut und tief eingesenkt. Die begleitenden Grünländer bestehen besonders im östlichen Teil aus Feucht- und Nassgrünland und
sind durch Hecken und Baumreihen gegliedert. Der große Mischwaldbereich im Westen setzt sich aus Pappeln, Eschen, Stiel- und Roteichen zusammen. Im gesamten von Staunässe beeinflussten
Gebiet liegen mehrere wechselfeuchte Tümpel mit z.T. Röhricht- und Hochstaudensäumen. Neben dem Waldgebiet befinden sich kleinere Feldgehölze und einige Hecken in der Fläche.

Schutzzweck und Schutzziel:
Die Unterschutzstellung erfolgt

1. zur Erhaltung, Förderung und Wiederherstellung der Grünlandgebiete für Lebensgemeinschaften oder Lebensstätten schutzwürdiger Arten, insbesondere von seltenen z.T. stark gefährdeten Wat- und Wiesenvögeln und von z.T. gefährdeten Pflanzengesellschaften des feuchten Grünlandes.

2. als Rast- und Nahrungsbiotop für Zugvögel.

3. zur natürlichen Entwicklung von Fließgewässern.

4. zur Erhaltung und Entwicklung eines artenreichen, grundwasserbeeinflussten Waldes mit Vorkommen zahlreicher gefährdeter Pflanzen.

5. aus landeskundlichen Gründen.

6. wegen der Seltenheit, besonderen Eigenart und Schönheit des Gebietes.

2 Verwaltungstechnische Informationen

Objekt-Nr.: SO-028
Gebietsname: NSG Alpke / Alpbach
Bezirksregierung: Arnsberg
Kreis: Soest
Ort: Lippetal
Fläche (ha): 339,5579
Flächenanzahl: 1
Offizielle Fläche (ha): 339,0000

TK25, Quadrant, Vierteilquadrant:
4314, Q2, VQ1 / 4314, Q2, VQ2 / 4314, Q2, VQ3
Gebietskoordinate: R: 3437078 / H: 5727888
Digitalisiermassstab: 1:5.000

Verfahrensstand: LP rechtskraeftig
Gültigkeit: Inkraft seit: 1990, Inkraft: 2006, Ausserkraft: 9999
Arbeitsplanung: sonstige Planung
Amtsblatt / LP:
Amtsblatt alt, 20.08.1990 / Amtsblatt alt, 06.12.1993 / LP Lippetal, 04.12.2006 (LP Lippetal-Lippstadt-West)
Bearbeitung: Mitarbeiter(-in) der LOEBF: LOEBF

Allgemeine Bemerkungen:

Dig. Abgrenzung vom Kreis uebernommen.
Die VO über das NSG Alpbach - SO 031 vom 06.12.1993 wurde durch die
Rechtkraft des LP "Lippetal-Lippstadt-West" aufgehoben.
Das Gebiet des NSG "Alpke / Alpbach" umfasst jetzt die ehemalige Abgrenzung.

 

Startseite

Termine

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Nachrichten

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Links

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens