Schutzgebiete im Kreis Soest

Margaretensee

1 Allgemeine Informationen

Objekt-Nr.: SO-054
Gebietsname: NSG Margaretensee
Schutzstatus: NSG, bestehend
Ort: Lippstadt
Kreis: Soest
Bezirksregierung: Arnsberg
Fläche (ha): 12,0293

Schutzziel: Die Festsetzung erfolgt

Zur Erhaltung, Wiederherstellung und Entwicklung

1. Eines naturnahen Seeuferabschnittes an einer ehemaligen Sandabgrabung mit seltenen Arten der Pflanzengesellschaften nasser bis zeitweise flach ueberstauter offener Standorte (Flut- und Feuchtpionierrasen, Kleinseggenrieder),
2. Von natuerlichen Lebensraeumen und Vorkommen wildlebender Tier- und Pflanzenarten, die in den Anhaengen I und II der Richtlinie 92/43/EWG des Rates vom 21.Mai 1992 (ABL. EG Nr. L206 vom 22. Juli 1992 S. 7), zuletzt geaendert durch die Richtlinie 97/62/EG vom 27.Oktober 1997
(ABL. EG Nr. L 305/42) - ( FFH-Richtlinie ), aufgefuehrt sind.

Hierbei handelt es sich gem. Anhang II der FFH-Richtlinie um folgende Pflanzenart:

- Apium repens (Kriechender Scheiberich).

2 Verwaltungstechnische Informationen

Objekt-Nr.: SO-054
Gebietsname: NSG Margaretensee
Bezirksregierung: Arnsberg
Kreis: Soest
Ort: Lippstadt
Fläche (ha): 12,0293
Offizielle Fläche (ha): 12,0000

TK25, Quadrant, Vierteilquadrant:
4216, Q3, VQ3
Gebietskoordinate: R: 3455935 / H: 5730000
Digitalisiermassstab: 1:5.000

Verfahrensstand: LP rechtskraeftig
Gültigkeit: Inkraft seit: 2003, Inkraft: 2003, Ausserkraft: 9999
Arbeitsplanung: FFH-Gebietsvorschlag (DE-4216-301)
Amtsblatt / LP:
LP Obere Lippetalung-Geseker Unterboerde, 27.05.2003
Bearbeitung: Mitarbeiter(-in) der LOEBF: LOEBF

 

Startseite

Termine

Veröffentlichungen

Downloads

Mitarbeiter-Login

Nachrichten

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Links

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens