Schutzgebiete im Kreis Soest

Ahseniederung Oestinghausen

1 Allgemeine Informationen

Objekt-Nr.: SO-082
Gebietsname: NSG Ahseniederung Oestinghausen
Schutzstatus: NSG, bestehend
Ort: Lippetal
Kreis: Soest
Bezirksregierung: Arnsberg
Fläche (ha): 40,4500
Flächenanzahl: 1

Schutzziel:
Beschreibung:
Es handelt sich um ein Fließgewässersystem südöstlich von Oestinghausen, das durch die Gewässer der Schledde, Rosenaue, Ahse und den Mühlenbach gebildet wird. Im Bereich des Schutzgebietes prägen große Intensivgrünlandflächen die Aue, während ansonsten die Ackernutzung oftmals bis an die Bachufer grenzt. Die Gewässerläufe sind vielfach begra-
digt und ausgebaut.

Schutzzweck und Schutzziel:
Die Unterschutzstellung erfolgt

1.- zur Wiederherstellung der naturnahen Strukturen, der Dynamik und der Durchgängigkeit der Fließgewässer mit angrenzenden Pufferzonen.

2.- zur Erhaltung und Entwicklung der extensiven Grünlandnutzung im Auenbereich.

3.- wegen der Seltenheit, besonderen Eigenart und Schönheit dieses Talraumes.

2 Verwaltungstechnische Informationen

Objekt-Nr.: SO-082
Gebietsname: NSG Ahseniederung Oestinghausen
Bezirksregierung: Arnsberg
Kreis: Soest
Ort: Lippetal
Fläche (ha): 40,4500
Flächenanzahl: 1
Offizielle Fläche (ha): 40,0000

TK25, Quadrant, Vierteilquadrant:
4314, Q4, VQ1
Gebietskoordinate: R: 3437701 / H: 5722397
Digitalisiermassstab: 1:5.000

Verfahrensstand: LP rechtskraeftig
Gültigkeit: Inkraft seit: 2006, Inkraft: 2006, Ausserkraft: 9999
Arbeitsplanung: VSG-Gebietsvorschlag (DE-4415-401)
Amtsblatt / LP: LP Lippetal, 04.12.2006 (LP Lippetal-Lippstadt-West)
Bearbeitung: Mitarbeiter(-in) der LOEBF: LOEBF

Allgemeine Bemerkungen:
Dig. Abgrenzung vom Kreis uebernommen.

 

Startseite

Nachrichten

Termine

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Links

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens