Möhnetal

Möhnetal

Größe: 611 ha

Schutzstatus: NSG, FFH

Naturschutzgebiet seit:
1985

Betreuungsgebiet seit: 2005

Schutzziel:
die Erhaltung, die Wiederherstellung und Entwicklung eines naturnaher Gewässer und der dazugehörigen Auenbereiche mit einem hohen Anteil schutzwürdiger Grünlandlebensräume.
Besonders genannt wird der Schutz von
•    Bach-Eschen-Erlenwäldern, naturnahen Quellbereichen und Fließgewässern mit Unterwasservegetation
•    von natürlichen Lebensräumen und Vorkommen wildlebender Tier- und Pflanzenarten, die in den Anhängen I, II und IV der Richtlinie 92/43/EWG des Rates vom 21.Mai 1992 ( FFH-Richtlinie ), aufgeführt sind

Kurzcharakteristik:
Das Gebiet umfasst den Fluss Möhne und ihre Aue.

Bemerkenswerte Tierarten (Auswahl):
Eisvogel

Startseite

Termine

Nachrichten

Aktuelle Beobachtungen

Werden Sie aktiv

Spenden

Kinder- und Jugendgruppe

Betreuungsgebiete

Projekte

Natur im Kreis Soest

Naturschutzthemen

Veröffentlichungen

Downloads

Links

Mitarbeiter-Login

Die ABU ist Partner der

Aktuelle Projekte
Bachtaeler-100 auenland-80

Naturschätze Südwestfalens